user_mobilelogo

Übermittagsbetreuung Stadtgymnasium Köln-Porz
Humboldtstraße 2-8, 51145 Köln
Tel.: 0151-58018114
Mailkontakt

 

Liebe Eltern,

herzlich willkommen bei der Übermittagsbetreuung des Stadtgymnasium Köln Porz!

Unser Angebot umfasst die pädagogische Betreuung an allen Schultagen vom Unterrichtsende bis 16 Uhr für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 – 7 und beinhaltet ein warmes Mittagessen von unserem Caterer Uwe Nickut.

Nach dem Unterricht beginnen wir die Betreuung mit einem gemeinsamen Mittagessen. Täglich wechselnde Menüs, eine Salatbar, Obst und leckere Desserts bieten etwas für jeden Geschmack.

Anschließend werden die Hausaufgaben unter pädagogischer Aufsicht erledigt. Dabei beantworten qualifizierte Betreuer gerne Fragen zu Aufgabenstellung und Unklarheiten beim Verständnis des Unterrichtsstoffes.

Sind die Hausaufgaben erledigt, haben die Kinder Zeit für Spiel, Spaß und Entspannung. Zahlreiche Sportmaterialien stehen ebenso zur Verfügung wie Gesellschaftsspiele und die unterschiedlichsten Bastel-, Zeichen- und Handarbeitsmaterialien. Wenn sich genügend Schülerinnen und Schüler zusammenfinden, findet zusätzlich ein spontanes Angebot in der Turnhalle statt.

Wenn Sie sich noch genauer über uns, unsere Arbeit und unser Konzept informieren möchten, können Sie gerne während der Betreuungszeiten anrufen oder Sie senden uns eine E-Mail. Wir können dann einen Termin für ein persönliches Gespräch ausmachen.

Die Anmeldeformulare für das Schuljahr 2018/2019 finden Sie hier.

Alternativ auch im Sekretariat des Stadtgymnasiums, beim Kolping-Bildungswerk DV Köln e.V. oder direkt in unserer Betreuung im Stadtgymnasium.

Anmeldungen schicken Sie bitte bis 30. Juni per Post an das Kolping-Bildungswerk.

 

Ansprechpartnerin vor Ort:

Nicole Bresinski (0151-58018114)

Mailkontakt

 

Alle Schülerinnen und Schüler können während der einstündigen Mittagspause in unserer Mensa essen. Die abwechslungsreichen Menüs werden täglich von unserem Caterer Uwe Nickut zubereitet. Die Anwendung des „Cook-and-Chill-Verfahrens“ garantiert die Einhaltung höchster Qualitätsstandards.

Mit einer „Anmeldung zum Mittagessen“ können Sie ganz flexibel ein bis fünf Mittagessen pro Woche bestellen und per SEPA-Lastschriftverfahren bezahlen. Falls Sie „Anspruch auf Leistungen für Bildung und Teilhabe“ nach § 6b ff BKKG haben, ist es möglich, auf Antrag eine Vergünstigung für das Mittagessen zu bekommen.

Formulare und Infos zum Mittagessen

Die entsprechenden Formulare finden Sie auch im Downloadbereich oder im Mensagebäude. Natürlich kann man auch weiterhin ein warmes Mittagessen gegen Barbezahlung bekommen.

Aktueller Speiseplan

Auch für den kleinen Hunger gibt es jeden Tag eine Auswahl an Nudelgerichten und leckeren Snacks. Eine reichhaltige Salatbar und der Verkauf diverser gekühlter Getränke runden das Angebot ab. Wir freuen uns auf den Besuch Ihrer Kinder!

 

Kontaktdaten Kolping-Bildungswerk:

Tel: 0221 933336–0 / Fax: 0221 933336-29

 

Trägerverein: Kolping-Bildungswerk

Diözesanverband Köln e. V.

Deutz-Mülheimer Straße 199

51063 Köln

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok