Das neue Schulpflegschaftsteam stellt sich vor

1524873 10152133624524602 1181026826 n

Die Schulpflegschaft vertritt die Interessen der Eltern in der Schule und berät über wichtige Angelegenheiten der Schule.

Mit dem neuen Schuljahr wird die Schulpflegschaft durch ein neues Team vertreten:

Matthias Meyer hat den kommissarischen Vorsitz der Schulpflegschaft übernommen, er hat zwei Kinder und arbeitet als Physiker im Bereich Entwicklung und Qualitätssicherung.

Ayse Aruca Schwake ist unsere Kompetenz im Bereich IT und hat erfolgreich die Digitalisierungs-AG ins Leben gerufen.

Alexander Göbel hat zwei Kinder, die den Musikzweig besuchen. Er hat Sport- und Sozialwissenschaften studiert und ist beruflich als Geschäftsführer für den DACH Markt eines japanischen Medizingeräteherstellers tätig.


Simone von Schudnat hat zwei Kinder, von denen eins den Musikzweig besucht, und arbeitet als Medizinprodukteberaterin im Bereich Orthopädie. Sie betreut aktuell die Mailkommunikation und kümmert sich um den Informationsaustausch zur Sanierung der Sportstätten.


Wir sind offen für Ihre Fragen und Anliegen. Sie können uns über Ihre Klassenpflegschaft oder direkt per Mail erreichen:

elternpflegschaft@stadtgymnasium.net

 

Herzliche Grüße,

Matthias, Ayse, Alex, Simone.

 

Kontakt

Stadtgymnasium Köln-Porz
Humboldtstraße 2-8, 51145 Köln

02203/89 40 20
stadtgymnasium@stadt-koeln.de
Sekretariat: Mo-Do 8:00-14:00,
                          Fr 8:00-13:00

Schulleitung

Koordinatoren

Erprobungsstufe: Frau Mahlmann 

Mittelstufe: Frau Schmitz 

Oberstufe: Herr Schiffgens 

Stundenplan: Herr Bilke 

Musikzweig: Herr Frey 

Digitaler Wandel: Herr Welbers 

Schulleben

Frau Feisel, Sozialarbeiterin 

Übermittagsbetreuung 

Berufsorientierung 

Schulpflegschaft 

Förderverein 

Webmaster 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.